Topeak

Prepare to ride
Topeak Logo Topeak Logo
Head Image

News

Deutsche Meisterschaft: Wolfram nicht am Start

Verletzungsbedingt muss Wolfram Kurschat den Start bei der DM absagen

Der amtierende Deutsche Meister stürzte im Training zur Swiss Bike Trophy in Bern. Direkte Untersuchungen ergaben Prellungen, aber keine Brüche, so dass Wolfram das Rennen in Bern mit Schmerzen bestritt und auf Platz 12 beendete.

Mit anhaltenden Schmerzen im Brustkorb unterzog er sich am Mittwoch einer Computertomografie. Dabei stellte sich heraus, dass zwei Rippen teils mehrfach gebrochen waren, aber schon begonnen haben, wieder zusammenzuwachsen.

„Ich hätte meinen Titel gerne verteidigt, mit der Verletzung macht es aber keinen Sinn. Leichtes Training kann ich absolvieren, aber eine Meisterschaft ist etwas anderes. Zumal der Kurs in Bad Salzdetfurth, mit langen Sprüngen den gesamten Körper belasten“, gibt Wolfram zu Protokoll.
Auch Teammanager Dirk Juckwer fasst enttäuscht zusammen: „Wir müssen das Beste aus der Situation machen. Wolfram wird sich jetzt auf die Rennen im Spätsommer und Herbst konzentrieren. Auch den World Cup in Champery (CH) wird er nicht bestreiten können. Ein Start zum jetzigen Zeitpunkt ist schlichtweg unmöglich und würde zudem die gerade beginnende Heilung gefährden.“

Während Wolfram das Rennen aus der Ferne verfolgen muss, wird Teamkollege Robert Mennen wie geplant am Sonntag an den Start gehen. Irina Kalentieva, Sally Bigham und Alban Lakata starten unterdessen in Russland, England und Österreich bei den nationalen Cross Country Meisterschaften.

Photographen:
Armin M. Küstenbrück (EGO-Promotion)

Vergrößern

Wolfram Kurschat nach seinem Sturz in Bern

News

09. April 2015

reddot design award winner 2015 Mehr lesen

03. September 2014

GOLD Award für Transformer X
Mehr lesen

23. April 2014

VSF..all-ride Siegel für drei Topeak Produkte
Mehr lesen


Alle